Haarglanzprodukte

Glänzendes, luxuriöses Haar ist ein Zeichen für Schönheit und Gesundheit. Solche Wetterphänomene wie die Sonne, ein scharfer kalter Wind und auch Haarfärbemittel nehmen dem Haar Glanz.

Das Haar glänzt, wenn die Nagelhaut der Haare flach liegt und eine flache Oberfläche bildet. Die einzelnen Komponenten von handelsüblichen Haarpflegemitteln sowie die Komponenten in Ihrem Kühlschrank oder Küchenschrank können Ihrem Haar den Glanz verleihen, den es benötigt.

Haarglanzprodukte

Sheabutter.

Sheabutter ist eine häufige Zutat in vielen Haar- und Hautpflegeprodukten. Diese Komponente wird wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften zugesetzt. Und es ist Sheabutter, die das Haar zum Glänzen bringt. Es spendet trockenem Haar Feuchtigkeit von der Wurzel bis zur Spitze.

Sheabutter stärkt sprödes Haar und repariert beschädigtes Haar. Zusätzliche Feuchtigkeitscreme sorgt dafür, dass die Nagelhaut gerade liegt und das Licht reflektiert, wodurch das Haar glänzend wird.

Haarglanzprodukte

Zitronensaft

Einer der Gründe, warum Haare stumpf werden können, ist das angesammelte Shampoo und Conditioner auf den Haaren. Um das Haar zum Strahlen zu bringen, müssen Sie es nach jeder Haarwäsche mit Wasser und Säure ausspülen.

Die Säure reinigt das Haar von Shampoo-Rückständen und drückt die Nagelhaut fest aneinander, wodurch das Haar glänzend und geschmeidig wird. Mischen Sie den Saft einer Zitrone mit 1,5 Tassen Wasser. Gießen Sie diese Mischung auf Ihre Haare. Mit kaltem Wasser abspülen.

Haarglanzprodukte

Olivenöl.

Olivenöl spendet Ihrem Haar Feuchtigkeit und macht es geschmeidig und glänzend. Dies ist eine der häufigsten Komponenten in den Mitteln zur Tiefenkonditionierung. Aber Sie können Ihr Haar zu Hause mit reinem Olivenöl tief befeuchten.

Eine Möglichkeit, stumpfes Haar zum Strahlen zu bringen, besteht darin, es vor dem Waschen mit Olivenöl einzustreichen. Eine andere Möglichkeit: Tragen Sie Öl auf das Haar auf und lassen Sie es 20 bis 30 Minuten einwirken und spülen Sie es dann aus.

Haarglanzprodukte

Kokosöl.

Nach den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Kokosöl ist Olivenöl ähnlich. Gesunde Fette in Kokosnussöl befeuchten das Haar und glätten die Nagelhaut, wodurch die Haaroberfläche glatt wird. Kokosnussöl ist auch oft in der Zusammensetzung verschiedener Haarprodukte enthalten, wenn auch nicht so oft wie Olivenöl. Zu Hause kann Kokosöl sehr leicht stumpfes Haar strahlen.

Einfach die Haare bürsten und 2-3 Stunden einwirken lassen. Dann mit warmem Wasser abspülen.

Fügen sie einen kommentar hinzu