Kichka-frisur

schnelles Styling

Wenn Sie herausfinden, dass es ein Frisur-Kichka gibt, werden Sie fasziniert sein, weil Sie noch nie davon gehört haben. Das kann zwei Gründe haben: Sie leben nicht in St. Petersburg und haben keinen Gesellschaftstanz aufgeführt. Dieses Wort ist dialektal, und so haben die Petersburger, obwohl es natürlich Menschen gibt, die dieses Wort in anderen Regionen kennen, und die Ballerina den bekannten Strahl auf den Kopf nannte. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Kichka herstellen können. Was Sie dazu benötigen, zeigen wir Ihnen wunderschöne Fotos und Lehrvideos.

Eigenschaften Frisur Kichki

Kichka-Frisur ist eine der am einfachsten durchzuführen. Es hat eine Reihe von Funktionen:

  • Das darin enthaltene Haar wird geleckt und oben oder hinten am Kopf in einem Pferdeschwanz gesammelt und dann zu einem engen Knoten verdreht und mit Nadeln oder Stealth fixiert.
  • Tänzer, die diese Frisur ausführen, fixieren den Balken oft zusätzlich mit einem speziellen Netz, das zum Haar passt.
  • Das Hauptmerkmal der Frisur ist, dass das Ergebnis ordentlich ist und für lange Zeit so bleibt.
  • Geeignetes Kitschka für mittellanges und langes Haar. Wenn die Länge der Stränge höher als die Schulter ist, ist es problematisch, sie zu einem Brötchen zu verdrehen.
  • Der einfachste Weg, um ein Haar auf glattem und glattem Haar durchzuführen. Wenn die Locken wellig oder sehr lockig sind, wird das Haar vorab mit Schaum oder Gel versehen, um ein sauberes Ergebnis zu erzielen. Anschließend werden sie fest und mit einem Gummiband fixiert.

stilvolle Gulki

Wie führe ich eine Frisur durch?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Dummy zu erstellen. Wir erzählen Ihnen davon und Sie lernen, wie Sie selbst eine Kichka-Frisur machen.

Styling gesammelt

Wir machen einen Kichka aus einem Zopf

Beginnen wir mit der einfachsten Option, die für sich selbst sehr einfach durchzuführen ist, und für Mädchen, die tanzen, kann sogar ein Vater dieses Styling machen. Damit Sie einen Kichka auf dem Kopf haben, benötigen Sie:

  • Mitteldick, farblich auf Ihr Haar abgestimmt.
  • Ohrstecker und Unsichtbare.
  • Haarbürste
  • Styling-Tool, wenn Ihr Haar geschoben wird.

Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, können Sie ein spezielles Gummiband verwenden. Es sieht nicht ganz vertraut aus: Die Enden sind getrennt, und an jedem von ihnen befindet sich ein kleiner Metallhaken. Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Gummiband sollten Sie, um das Haar mit seiner Hilfe zu fixieren, keinen Schwanz von Hand zu Hand werfen. Das Prinzip seiner Verwendung ist sehr einfach: Wir halten ein Ende des Gummibands und das zweite wickeln wir den Schwanz, der Haken ist im Haken und der Schwanz ist fertig.

Bewaffnet mit den notwendigen Werkzeugen können Sie den Prozess starten. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Ausführung von Haaren sieht folgendermaßen aus:

  1. Kämme alle Haare zurück.
  2. Tragen Sie bei Bedarf ein Styling-Mousse auf, damit sich widerspenstige Haare nicht von der Masse abheben.
  3. Sammeln Sie die Fäden auf Ihrem Hinterkopf und binden Sie ein Gummiband. Die Hauptsache ist, einen Schwanz ohne zu haben "Hähne". Wenn Sie den perfekten Schwanz sammeln, können wir das annehmen "Hut".
  4. Jetzt müssen Sie den Schwanz in ein enges Bündel drehen. Hier ist alles einfach: Sammeln Sie alle Fäden und drehen Sie in eine Richtung. Wenn der Gurt dicht genug ist, fängt er unwillkürlich an, sich im Brötchen zu sammeln. Wir helfen ihm leicht und legen die richtige Richtung fest.
  5. Wenn das Haar dick und dick ist, "danach fragen" Das Bündel wird nicht zu einem Bündel: Wir drehen das Bündel um die Basis des elastischen Bandes.
  6. Das Ergebnis muss noch korrigiert werden. Um das Kichka sicher auf dem Kopf zu halten, befestigen Sie es mit den Stiften, und die Spitze des Tourniquets ist unsichtbar.

Bündel von Bündel

Wir führen Kichka mit Donut

Diese Option ist für Mädchen mit dünnem Haar geeignet. Hier verwenden wir den Overlay-Donut. Alle anderen "die Teilnehmer" Der Vorgang bleibt der gleiche wie im ersten Fall mit einem Gurtzeug. Die Schritt-für-Schritt-Frisur sieht wie folgt aus:

  1. Wir sammeln Haare in einem engen Schwanz höher als die Krone und fixieren das Gummiband.
  2. An der Basis des Schwanzes Pad-Donut tragen.
  3. Wir korrigieren die Stränge so, dass der Donut nicht durch sie hindurchschaut.
  4. Nehmen Sie ein dünnes Gummi und legen Sie es auf den Boden des Donuts.
  5. Wickeln Sie alle losen Litzen um die Basis des Trägers und sichern Sie sie mit Stiften.

Futter Donut

Wir kreieren einen Zweig mit einer raffinierten Wendung

Kitschka für die Haare mit Hilfe eines solchen Accessoire wie Sophist Twist kann in zwei einfachen Varianten durchgeführt werden:

  • Der einfachste Weg, mit dieser Haarnadel eine Kichka zu kreieren, ist der folgende: Wir sammeln alle Haare im Schwanz und lassen die Sophisten durch ihr Ende durch das Loch drehen. Wir nehmen die Haarnadel an den Enden und fangen an, sie nach unten zu drehen und halten sie mit beiden Enden fest. Wenn die Stränge über die gesamte Länge auf eine Haarnadel gewickelt werden, müssen nur noch die Enden des Zubehörs verbunden werden.
  • Wenn Sie eine ungezwungene Frisur erstellen möchten, befolgen Sie diese Anleitung: Kämmen Sie die Locken zurück, setzen Sie sie zusammen und fädeln Sie die Haarnadeln in das Loch. Wir wenden uns an den Sophisten, um die Tipps zu erhalten, und wenden uns nach oben. Jetzt senken wir das Accessoire durch das Haar, so dass 10 cm zwischen der Haarspange und ihren Spitzen verbleiben. Danach fangen wir an, die Haarspange nach oben zu drehen, halten sie an beiden Enden und drehen die Enden nach unten, um sie zusammenzufügen.

sorglose Bündel

Eine so einfache Frisur ist für fast jeden Fall geeignet, sie hat keine Altersbeschränkungen und ist sowohl für junge Schönheiten als auch für wohlhabende Damen gleichermaßen geeignet. Kichka ist einer der Lieblingsstile junger Mädchen, da der gesamte Entstehungsprozess weniger als 5 Minuten dauert.

Video: Wie man einen Kichka macht

Fügen sie einen kommentar hinzu