Kokosnuss-haarmasken - die besten rezepte

Der Schmuck der Frau war schon immer schön Locken. Es spielt keine Rolle, wie lang und wie dick sie sind. Jede Natur hat ihr eigenes Bild gegeben. Um die natürliche Schönheit der Locken sichtbar zu machen, verwenden Sie am besten Naturkosmetik Kokosöl.

Es kann eine Kraft- und Erholungsquelle für Haare sein, die den nachteiligen Auswirkungen externer Faktoren ausgesetzt sind, unter falscher Pflege und trockener Luft leiden. Kokosöl für die Haare ist ein einzigartiges Naturprodukt, das Sie auf jeden Fall mögen werden.

Kokosnuss-Haarmasken - Die besten Rezepte

Die Zusammensetzung und Verwendung von Kokosöl

Kokosnussöl hat wertvolle Eigenschaften, aufgrund derer seine Verwendung dazu beiträgt, die Gesundheit und Schönheit von Locken, Haut und dem ganzen Körper zu erhalten. Es wird aus getrocknetem Kokosnussbrei durch Pressen hergestellt. Unterscheiden Kalt- und Heißpressverfahren.

Besonders nützlich ist kaltgepresstes Öl. Bei der Kaltmethode bleiben alle einzigartigen Eigenschaften erhalten, aber die Ausbeute beträgt nur 10% der möglichen Menge, was mehr kostet. Für kosmetische Zwecke werden sowohl raffinierte als auch nicht raffinierte Sorten verwendet. Bei Raumtemperatur wird das Öl dick und geht in einen flüssigen Zustand über, wenn es auf 27 Grad erhitzt wird.

Die Zusammensetzung von Kokosöl umfasst gesättigte Fettsäuren (vor allem Laurinsäure). Darüber hinaus hat es Vitamine (Cholin, E, K), Mineralstoffe (Ca, Zn, Fe), Phytosterole.

Die Wirkung von Kokosöl

Nützliche Bestandteile, die in dem Öl enthalten sind, liefern ein positives Ergebnis aus seiner Verwendung in der Zusammensetzung von Kosmetika:

1. Feuchtigkeitsspendend - Kokosnussöl spendet Feuchtigkeit für die Locken und sorgt für Geschmeidigkeit und Glanz, abgereichertes und trockenes Haar. Seine Wirkung ist besonders vorteilhaft für farbige, dünne, gespaltene Enden.

2. Leistung - Dank des Gehalts an Spurenelementen, Vitaminen und Mineralstoffen sind Locken und Kopfhaut mit den für ihre Gesundheit notwendigen Bestandteilen gesättigt. Fettsäuren in der Zusammensetzung wirken sich auch günstig auf Locken aus (insbesondere Laurinsäure und Ölsäure).

3. Wiederherstellung - Die beschädigte Haarstruktur wird unabhängig von der Schadensursache aktualisiert. Nach dem Färben, Dauerwellen, Entspannen an den sonnigen Stränden des Südens und im kalten Winter.

4. Schutz - Ölmasken können nicht nur nach schädlichen Umwelteinflüssen, sondern auch zur Vorbeugung eingesetzt werden. Während der Sommerferien an der Küste können Sie beispielsweise Öl auf Locken und Haut auftragen, um sie vor den schädlichen Auswirkungen von Salzwasser, brennenden Sonnenstrahlen und starkem Wind zu schützen. Antiseptische Eigenschaften der Zusammensetzung schützen vor Schuppen.

Die Methoden zum Auftragen von Öl für kosmetische Zwecke können unterschiedlich sein. Es wird in seiner reinen Form auf das Haar aufgetragen. Die Menge hängt von der Länge der Locken ab, normalerweise benötigen Sie zwei bis fünf Esslöffel. Sie können eine kleine Menge Kokosöl in Shampoos, Cremes, Balsame (nicht mehr als 10% der Gesamtmenge) hinzufügen. Und die dritte Verwendung ist die Herstellung verschiedener Masken und Packungen.

Kokosnuss-Haaröl

Kokosnuss-Haarmasken - Die besten Rezepte

Die Besonderheit von Kokosnussöl ist, dass die raffiniertere Sorte zur Pflege der Kopfhaut und zur Einbeziehung in die Zusammensetzung der Masken geeignet ist. Kaltgepresstes Öl wird zum Schmieren der Haarspitzen verwendet, um deren Zerbrechlichkeit zu verhindern. Die Regeln zum Anwenden von Masken sind einfach und sollten keine Schwierigkeiten verursachen:

- Das Öl, das Bestandteil von Kosmetikmischungen ist, muss von hoher Qualität und frisch sein (Verfallsdatum beachten) - Vor Gebrauch muss die Maske in einem Wasserbad mit einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad erwärmt werden Unmittelbar vor dem Auftragen auf die Locken ist es erforderlich, - nach dem Auftragen der Ölbehandlung eine Pause einzulegen, damit sich die Kopfhaut und das Haar entspannen können. - Während der Anwendung von therapeutischen Haarmasken ist es wünschenswert, auf Gele zu verzichten und Lacke - Masken können nachts oder zu gegebener Zeit tagsüber aufgetragen werden - nach dem Auftragen der Nährstoffzusammensetzung wird empfohlen, eine spezielle Stoffkappe zu tragen, um eine wärmende Wirkung zu erzielen, Haut und Haare atmen jedoch - die Masken zuerst mit warmem Wasser und Shampoo abwaschen Spülen Sie dann die Schlösser mit kaltem Wasser, um die Poren zu schließen.

Durch das Mischen verschiedener Komponenten können Sie eine bestimmte Wirkung erzielen - pflegend, feuchtigkeitsspendend, schützend usw. Darauf basieren die Rezepte verschiedener Lockenmasken.

Kokosnuss-Haarmasken - Rezepte

Kokosnuss-Haarmasken - Die besten Rezepte

Beim Auftragen von Ölmasken ist darauf zu achten, dass die Locken nicht überlastet werden. Berücksichtigen Sie dazu den Haartyp. Wenn Sie der Besitzer von fetten Locken sind, tragen Sie keine Ölformulierungen auf die Kopfhaut und die Wurzeln auf, sondern beschränken Sie sich auf die Mitte und die Enden der Haare.

Es ist notwendig, die Masken abzuwaschen, kein Shampoo zu verwenden und den Kopf zweimal einzuseifen, um die Locken gründlich zu reinigen. Aus prophylaktischen Gründen wird empfohlen, die Masken nicht öfter als einmal pro Woche zu machen.

Maske mit Kokosöl und Kefir, um das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen

Komponenten:

Eigelb - 1 St., Kefir - 100 ml, Kokosöl - 1 EL. l

Anwendung:Mischen Sie die Bestandteile zu einer homogenen Masse. Von den Wurzeln auf die Locken auftragen und über die gesamte Länge auf die Spitzen verteilen. Wickeln Sie den Kopf und lassen Sie die Struktur für 1 Stunde. Sie können diese Maske nachts anwenden. Nach dem Waschen Sie Ihre Haare.

Maske zur Vorbeugung des Schnitts trockener Locken mit Kokosöl und Sauerrahm

Komponenten:

saure Sahne - 50 ml; Eigelb - 1 Stk.; Kokosnussöl - 2 EL. lAnwendung:Eigelb verquirlen, mit anderen Zutaten mischen. Dies ist zweckmäßig, wenn die Mischung bereits warm ist. Tragen Sie die Zusammensetzung auf die Locken auf und reiben Sie sie vorsichtig 40 Minuten lang auf die Kopfhaut. Wie gewohnt abwaschen.

Nährende Maske mit Shea und Kokosöl

Komponenten:

Sheabutter (Shea) - 1 EL. l., Vitamin E - 4 Tropfen, Kokosöl - 1 EL. l., Vitamin A - 4 Tropfen.

Anwendung:Sie nehmen die Apothekenöl-Vitamine A und E auf. Die Komponenten werden gemischt, leicht erhitzt (nicht höher als Körpertemperatur) und auf die Locken aufgetragen. Zwei Stunden oder über Nacht einwirken lassen. Wie gewohnt abwaschen.

Straffende Maske mit Kokosöl und Honig für beschädigte Locken

Komponenten:

Honig - 1 TL, ätherisches Öl (Rosmarin oder Lavendel) - 3 Tropfen, Kokosöl - 2 EL. l

Anwendung:Bei der Verwendung von Masken müssen Sie sicherstellen, dass sie nicht allergisch sind. Vor dem Auftragen auf das Haar die Masse auf das Handgelenk auftragen und 10 Minuten warten. Wenn die Haut nicht rot wird, ist alles in Ordnung, Sie können die Maske verwenden, weil Sie keine Allergien haben. Die Zusammensetzung sollte die ganze Nacht oder den ganzen Tag über mehrere Stunden auf dem Haar gehalten und dann wie gewohnt gespült werden.

Feuchtigkeitsmaske mit Jojobaöl und Kokosnuss

Komponenten:

Kokosöl - 2 EL. L. Jojobaöl - 2 EL. l

Anwendung:Die Komponenten werden gemischt und in einem Wasserbad erhitzt. Bewerben Sie sich für mindestens 30 Minuten, wickeln Sie Ihren Kopf, dann spülen.

Kokosöl-Haarwickel

Dieses wirksame Verfahren, das auf eine verbesserte Ernährung und Wiederherstellung der Locken abzielt, wird in allen Schönheitssalons durchgeführt. Es kann erfolgreich zu Hause durchgeführt werden. Das Wickeln unterscheidet sich von herkömmlichen Masken durch einen zusätzlichen Erwärmungseffekt, mit dem Sie die nützlichen Eigenschaften der Komponenten in kurzer Zeit maximieren können.

Hot Wrapping ist für jeden Haartyp geeignet. Sie müssen lediglich die richtige Behandlung für den Eingriff auswählen. Kokosnussöl ist unter anderem ein Favorit. Es verleiht dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit, ist für trockene und fettige Locken geeignet und beugt Schuppenbildung vor.

Um ein Wickelhaar mit Kokosöl zu Hause zu machen, bereiten Sie eine medizinische Zusammensetzung vor. Es kann zusätzlich zur Hauptkomponente ätherische Öle enthalten - dies ist die einfachste Option.

Kann hinzufügen Heilkräuter oder Bananenschnitzel, Eigelb.

Die Ölzusammensetzung wird in einem Wasserbad erwärmt und warm auf die Locken aufgetragen. Bei Kräutern wird eine Mischung aus Öl und trockenem Gras (Kamille, Ringelblume, Schachtelhalm usw.) für eine halbe Stunde in einem Wasserbad mit minimaler Erwärmung aufbewahrt. Das Haar wird in ein warmes Handtuch gewickelt, und eine Polyethylenkappe wird aufgesetzt.

Der Eingriff dauert 30 Minuten, dann werden die Locken mit Shampoo gewaschen und mit Zitronensaft oder Apfelessig mit Wasser abgespült. Es wird empfohlen, zum Waschen des Kopfes weiches oder Quellwasser zu verwenden. Dies hilft, die Gesundheit der Haare zu erhalten und die Wirkung von Ölmasken und Packungen so schnell wie möglich zu erzielen.

Wie man Kokosöl aufträgt - Video

Fügen sie einen kommentar hinzu