Kopfhautmaske mit salz abschälen

Kopfhautmaske mit Salz abschälen
Nach den Regeln müssen Sie Ihr Haar 25 Mal in verschiedene Richtungen kämmen, aber nur sehr wenige Leute tun dies jetzt, jemand hat nicht genug kostbare Zeit, jemand möchte das Styling nicht mit solchen Manipulationen verderben, sondern jemand ist nur faul.

Nur wenige Menschen wissen, wie wichtig dies für unsere Kopfhaut und unser Haar ist.

Tatsache ist, dass die Kopfhaut Talg absondert - Schutz für das Haar, es sollte über die gesamte Länge des Haares verteilt werden. Wenn Sie Ihren Kopf jedoch nicht auf diese Weise kämmen oder zum Beispiel ständig einen Kopfschmuck tragen, verstopfen die Glühbirnen, was sich nachteilig auf das Haar auswirkt.

Ein weiterer Faktor, der Zwiebeln verstopft, sind Stylingmittel, die auf die Haut gelangen und einen Film bilden.

Eine Alternative zum Kämmen ist Salzpeeling.

Salzmaskenpeeling trägt bei zu:

  • - Peeling der „alten“ Hautschicht, die den Zwiebeln Sauerstoff zuführt;
  • - Haarwuchsstimulation;
  • - Überschüssiges Talg entfernen.

Viele Leute bemerken auch die Wirksamkeit von Salz. gegen Haarausfall.

Zum Schälen brauchen wir nur Salz. Nehmen Sie je nach Haarlänge 2 bis 5 Esslöffel Salz ein. Am besten geeignet für Meersalz oder normales Kochjodsalz. Gießen Sie Salz 2-5 Esslöffel Wasser.

Benetzen Sie anschließend den Kopf und reiben Sie eine Handvoll Salz in die Kopfhaut. Nachdem Sie das Salz über die gesamte Oberfläche des Kopfes verteilt haben, massieren Sie die Haut 10 Minuten lang mit den Fingerspitzen. Lassen Sie danach die Salzmasse weitere 10 Minuten auf dem Kopf, spülen Sie die Haare mit Wasser aus und waschen Sie sie mit Shampoo.

Nützliche Ratschläge: Massieren Sie die Kopfhaut nicht zu stark mit Salz, da dies zu Reizungen und Verbrennungen der Kopfhaut führen kann. Es ist wichtig, die Salzmasken nicht zu übertreiben. Wenn Sie trockenes Haar haben, dann machen Sie eine solche Maske nicht öfter als einmal pro Woche. Für Besitzer von fettigem Haar können Sie die Maske öfter machen. Wenn es Wunden auf der Kopfhaut gibt, kann eine solche Maske nicht durchgeführt werden. Warten Sie, bis die Wunde verheilt ist, und schälen Sie dann weiter.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, unsere Haare nicht nur zu pflegen, sondern auch gut zu reinigen. Und eine solche Maske reinigt die Haut tief von Talg von der Kopfhaut und das Haar wird weich. Um den Effekt besser sichtbar zu machen, machen Sie einmal pro Woche eine Maske, die Dauer des Kurses beträgt 6 Wochen.

Dann machen Sie eine Pause für ein paar Monate. Sie werden sehen, das Ergebnis wird Sie angenehm überraschen!

Fügen sie einen kommentar hinzu