Maske zur festigung der haare mit roggenbrot

Maske zur Festigung der Haare mit Roggenbrot
Die Maske mit Brot ist sehr einfach, aber ihre Wirksamkeit wird von vielen Mädchen bestätigt! Wenn Sie dünnes, trockenes und erschöpftes Haar haben, dann steht Ihnen dieses kleine Mädchen besonders gut.

Roggenbrot stärkt das Haar, macht es haltbarer und das Haar erscheint dicker, die Haarstruktur verbessert sich und es spaltet sich weniger.

Es gibt verschiedene Varianten dieser Maske:

Maske mit Roggenbrot für die Haare

Am einfachsten ist es, Roggenbrot zu nehmen und mit kochendem Wasser zu übergießen. Dann gut mit einem Mixer mischen, bis eine homogene cremige Masse entsteht. Tragen Sie die Masse auf die Haarwurzeln auf und verteilen Sie sie über die gesamte Länge. Verschließen Sie die Plastiktüte und heizen Sie den Kopf wie gewohnt mit einem Handtuch auf.

Es ist notwendig, eine Maske 30 Minuten und länger zu halten. Schaden von ihr wird nicht sein, auch wenn Sie sie für mehrere Stunden behalten.

Nützliche Ratschläge: Wenn Sie keinen Mixer haben oder keine Zeit haben, ihn zu benutzen, geben Sie das gebrühte Brot einfach in ein Sieb und geben Sie nur etwas Wasser auf Ihr Haar, dann bleiben keine Krümel in Ihrem Haar.

Roggenbrot + Abkochung von Kräutern

Gießen Sie für dieses Rezept das Brot mit einem Sud von Kräutern für die Nacht. Kräuter verwenden für Ihren Haartyp geeignet. Am nächsten Tag gut mit einem Mixer (oder einem Sieb) mischen und Brei auf die Haare geben, einwickeln und eine Stunde halten.

Roggenbrot + Bier

200 Gramm Roggenbrot gießen ein Glas helles Bier ein. 30 Minuten einwirken lassen, dann mit einem Mixer mischen. Der Mischung 1 Esslöffel Rizinusöl hinzufügen und auf das Haar auftragen. Warte eine Stunde.

Roggenbrot + Kefir

Roggenbrot gießen 0,5 Liter. Kefir (für fettiges Haar geeignet 0-1%, für trockenes 2,5%). Bestehen Sie 6 Stunden an einem warmen Ort. Dann durch ein Sieb filtrieren und auf den Kopf auftragen. Nach 30-40 Minuten gut mit Wasser abspülen.

Nahrhafte Maske für strapaziertes Haar mit Brot

Füllen Sie das Roggenbrot mit warmem Kefir und lassen Sie es 3 Stunden einwirken. Dann filtrieren wir die Mischung und fügen 1 Esslöffel Honig, 1 Esslöffel Rizinus- und Klettenöl hinzu und fügen ein paar Tropfen ätherisches Öl aus Ylang-Ylagna, Geranie und Lavendel hinzu. Lassen Sie die Mischung eine Stunde auf dem Haar und waschen Sie sie dann wie gewohnt ab.

Bei regelmäßiger Anwendung werden Sie feststellen, dass Ihr Haar gesünder und kräftiger aussieht!

Fügen sie einen kommentar hinzu