Wenn sie sich entscheiden, eine blondine zu werden

Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden

So viele Frauen träumen davon, Blondinen zu werden! Aber wenn wir oft die Farbe wählen und den Kopf bemalen, verstehen wir mit Entsetzen, dass die resultierende Farbe überhaupt nicht gefällt und ihr gelber Farbton zu wünschen übrig lässt.

Bevor Sie sich für einen so wichtigen Schritt entscheiden, müssen Sie daher viele Nuancen berücksichtigen, auf die Sie stoßen werden.

Ein wunderbarer New Yorker Kolorist, Rick Wellman, arbeitete mit so berühmten Blondinen wie Heidi klum und Blake Lively und entwickelte eine Liste wichtiger Tipps, die Ihnen helfen, die perfekte blonde Farbe zu erhalten.

1. Budget. Dies ist ein wichtiger Aspekt beim Färben von blondem Haar, da blondes Haar besondere Pflege erfordert. Sie und Ihr Portemonnaie sollten auf die Notwendigkeit vorbereitet sein, alle 4-12 Wochen zu warten und zu aktualisieren, die Wurzeln regelmäßig zu färben und eine einheitliche Haarfarbe zu erhalten.

2. Erinnern Sie sich an Ihren natürlichen Ton, bevor Sie färben, es variiert von 1 bis 12 (1 ist schwarzes Haar, 12 ist der hellste Ton). Wenn Sie sich jemals für eine Neulackierung entscheiden, müssen Sie den Farbton Ihrer natürlichen Haarfarbe kennen.

3. Pflege. Machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass die Haarpflege völlig anders sein wird. Jetzt benötigen Sie Produkte, die Bleichmittel enthalten, um Ihre Haarfarbe zu erhalten.

Nach dem Färben werden Sie feststellen, dass sich die Struktur Ihres Haares geändert hat. Jetzt benötigen Sie weniger Shampoo und mehr Feuchtigkeitsspender. Da das Haar nach dem Bleichen trocken wird, wählen Sie ein weiches, mildes, sulfatfreies Shampoo.

4. Gehen Sie die Frage der Auswahl eines Friseurs gründlich an. Wenn Ihnen die Haarfarbe der Freundin gefällt, fragen Sie sie, zu welcher Spezialistin sie geht. Selbst wenn Sie ein Mädchen auf der Straße sehen, mit einer Haarfarbe, die Sie mögen, zögern Sie nicht, sie nach der Nummer eines erfahrenen Meisters zu fragen.

Wenn Sie bei einem zweifelhaften Friseur das Risiko eingehen, an einen unbekannten Ort zu gehen, können Sie nicht nur eine vulgäre gelbe Haarfarbe bekommen, sondern auch andere Probleme mit Ihrem „verbrannten“ Haar.

5. Wählen Sie selbst die gewünschte Farbe und den Ton des blonden Haares. Bis heute gibt es so viele verschiedene Blondtöne. Vergessen Sie nicht, dass es kalte und warme Schattierungen dieser Haarfarbe gibt, und überlegen Sie auch, wie die neue Farbe und der neue Ton mit Ihrer Haut und Ihren Augen kombiniert werden.

6 Wenn Sie zu einem Spezialisten kommen, zeigen Sie ihm einige Fotos von Mädchen mit Haarfarbe, die Sie mögen. Dann kann sich der Meister besser vorstellen, was Sie wollen.

7 Stellen Sie sich darauf ein, dass die resultierende Farbe von Ihren Vorstellungen abweicht, da die Farbe auch von Ihrer natürlichen Haarfarbe und ihrer Struktur abhängt.

Befolgen Sie diese einfachen Regeln, und dann wird Ihre Umwandlung in eine Blondine erfolgreich sein! Viel Glück!

Blondtöne
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden
Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden

Welchen blonden Farbton magst du?

Fügen sie einen kommentar hinzu