Weiße tattoos - originelle körperschmuck

Schneeflocke Handgelenk Muster

Es ist bekannt, dass Mode nicht stillsteht. Seit einigen Jahren ist Mode für weiße Tattoos unter Tattoo-Liebhabern als Alternative zu traditionellen, schwarzen und farbigen Tattoos weit verbreitet. Frauen aus der ganzen Welt sind bereit, Schmerzen und eine Reihe anderer Unannehmlichkeiten zu ertragen, um etwas Neues ins Bild zu bringen, originell auszusehen und sich selbst zu gefallen. Warum wählen immer mehr junge Frauen weiße Tattoos und was sind ihre Merkmale? Schritt für Schritt in diesem Artikel berücksichtigen.

Weiße Tattoos: Was ist ihr Merkmal?

Weißes Tattoo schien eine weniger schmerzhafte Alternative zu Narben zu sein - die Kunst, Muster mit einem Skalpell auf die Haut zu bringen. Trotz der spektakulären lockigen Narben kann sich nicht jeder für ein derart unangenehmes Sensationsverfahren entscheiden. Die weiße Farbe, die unter die Haut getrieben wird, ähnelt einer Skarifikation aus der Ferne, aber das Tattoo wird nicht zu Narben und seine Farbe wird nicht unerwartet sein.

tätowierter Finger und Schulter

  • Diese Dekorationen sind von weitem fast unsichtbar, sodass weiße Tätowierungen für Mädchen ideal für diejenigen sind, die den Körper schmücken möchten, sich aber aus mehreren Gründen keine schwarzen oder farbigen Tätowierungen leisten können - eine strenge Kleiderordnung, Arbeit mit kleinen Kindern oder älteren Menschen, die Angst, von anderen abgelehnt zu werden usw.
  • Wenn das Tattoo klein ist, fallen seine dünnen Linien erst bei genauerem Hinsehen auf, was viele als raffiniert und attraktiv empfinden.
  • Weiße Tattoos sehen auf gebräunter oder dunkler Haut am besten aus, obwohl sie in einigen Fällen für Mädchen mit heller Haut geeignet sind. Normalerweise werden sie an den Körperteilen hergestellt, die mit Kleidung bedeckt sind und selten dem Sonnenlicht und der äußeren Umgebung ausgesetzt sind - am Hals, Rücken, Brust, Handgelenk. Aus diesem Grund sind weiße Tätowierungen an Arm, Knöchel und Schultern unerwünscht.

Die Technik des Aufbringens eines weißen Tattoos ist fast die gleiche wie bei herkömmlichen Tattoos: Das Tätowierungsschema wird gewählt, das Zeichnen erfolgt auf einer Schablone oder von Hand, wonach der Meister die Farbe unter die Haut aufträgt. Ein weißes Tattoo wird jedoch schrittweise ausgeführt. Da weiße Tinte von der Haut schlechter absorbiert wird als schwarze oder farbige Tinte, kann es mehrere Durchgänge über denselben Bereich dauern.

leichtes Tattoo

Thema weiße Tätowierungen

Welche Bilder sehen in Weiß organisch aus?

  • Die beste Option - klare Konturen, die nicht zulassen, dass sich das Tattoo in die Hautfarbe einfügt.
  • Konturtattoos, kleine Zeichnungen, Muster, Inschriften und Symbole sehen gut aus. Ein weißes Tattoo eignet sich auch für geometrische Motive wie Mandala und Spitze.
  • Da die Tätowierung immer die Haut schmückt, sollten Skizzen von weißen Tätowierungen mit voller Verantwortung ausgewählt werden. Vertrauen Sie darauf, dass dieses Verfahren nur ein erfahrener Künstler ist, bewiesen, sonst werden alle Mängel auffallen. Wenn Sie Zweifel an der Auswahl der Bilder haben, zeigt ein erfahrener Meister seine verschiedenen Skizzen von weißen Tätowierungen.

Mandala und Muster

Worauf zu achten ist

Wenn Sie ein weißes Tattoo machen wollen, müssen Sie einige Punkte beachten:

  • Weiße Tinte ist nicht so widerstandsfähig wie schwarze Tinte, daher verblasst sie mit der Zeit, und das Tattoo färbt sich gelblich-beige und sieht aus wie eine Narbe.
  • Eine individuelle Unverträglichkeit dieser Tinte ist möglich. Infolgedessen können Entzündungen, Blutungen oder Narben auf der Tätowierungsstelle auftreten.
  • Weiße Farbe wird von der Haut schwerer aufgenommen als Schwarz und Farbe, daher müssen Sie die Farbe mehrmals injizieren, was den Vorgang länger und schmerzhafter macht.
  • Weiße Tinte kann auf sehr heller Haut ausdruckslos aussehen.
  • Die Komplexität der Leistung und die Unvorhersehbarkeit des Ergebnisses ist der Hauptgrund dafür, dass nicht jeder Master einen solchen Service anbieten wird. Daher ist es sehr schwierig, den Salon und den Meister zu finden, der weiße Tattoos macht.

weißes Pigment Tattoo

Pflege für weiße Tätowierung

Für ein weißes Tattoo müssen Sie zu Hause auf sich selbst aufpassen. In der Regel wird die Anweisung vom Meister erteilt. Es gibt jedoch wichtige Regeln, nach denen Sie lange Freude an einem schönen, hellen Muster haben können:

  • Die Pflege einer weißen Tätowierung nach dem Eingriff erfolgt wie bei einer herkömmlichen Tätowierung, wobei unbedingt ein Antiseptikum verwendet wird.
  • Vor einer Tätowierungssitzung sollten Sie keinen Alkohol trinken, Antibiotika und eine Reihe anderer Arzneimittel sowie darauf basierende Salben einnehmen.
  • Das weiße Pigment verblasst schnell, daher sollte das Tattoo vor Sonne, starkem Frost, Austrocknen, Irritationen, vorsichtiger Benutzung der Sauna, des Solariums geschützt werden.
  • Das Tätowieren mit weißer Farbe wird unter dem Einfluss starker Chemikalien erodiert, so dass es kontrastreich und detailliert bleibt, Sie können es nicht Haushaltschemikalien aussetzen, oder chemisches Peeling durchführen. Bei kosmetischen Eingriffen, bei denen Oxidationsmittel oder ein Laser verwendet werden, sollte das Tattoo zuverlässig vor ihren Auswirkungen geschützt werden.
  • Weiße Tattoos müssen regelmäßig korrigiert werden. Die Häufigkeit der Aktualisierung des Musters hängt nicht nur von der Qualität der Farbe und des Auftrags ab, sondern auch von den persönlichen Eigenschaften der Haut und davon, wie schnell die Epidermis aktualisiert wird.

Blumenverzierung

Kosten für ein weißes Tattoo

Normalerweise ist ein weißes Tattoo etwas teurer als eine ähnliche Farbe oder ein schwarzes. Der Preis steigt aufgrund der zunehmenden Arbeitsintensität der Arbeit sowie des Materialverbrauchs: Leichte Tinte wird 2-3 Mal mehr benötigt als schwarze oder farbige Tinte. Die Kosten für die einfachste Tätowierung werden von 1500 Rubel tanzen.

Unterm Strich auf weißem tatoo

Weiße Tattoos haben sowohl begeisterte Anhänger als auch Gegner. Die ersteren betrachten weiße Tätowierungen als eine ungewöhnliche und kreative Verschönerung der Haut, die letzteren befürworten entweder traditionelle schwarze und farbige Tätowierungen oder stellen ihre Zerbrechlichkeit und einen sehr langen, schmerzhaften Eingriff fest.

Trotz der Unklarheit der Meinungen ist ein weißes Tattoo für viele junge Mädchen eine wünschenswerte Dekoration. Denken Sie jedoch daran, dass ein weißes Tattoo eine Dekoration für das Leben ist. Wenn Sie sich entscheiden, es zu machen, ist es wichtig, nicht nur ein interessantes Muster zu finden, sondern auch einen erfahrenen Meister zu finden, der die Prozedur kompetent ausführt. Danach gibt es keine unangenehmen Konsequenzen. Suchen Sie nach echten Zeugnissen und Fotos von Tätowierungen mit weißer Farbe, die vom Meister angefertigt wurden. Und natürlich erfordert eine solche Dekoration eine besondere Pflege der Tätowierung.

ursprüngliche Körperdekoration

Wenn du weiße Tattoos gemacht hast und deine Meinung dazu teilen möchtest, kannst du einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen.

Video: Erstellen einer weißen Tätowierung auf der dunklen Haut eines Afroamerikaners

Fügen sie einen kommentar hinzu