Garic rufa fischpediküre

Fischschälen im Stiel

Die Fischpediküre von Garra Rufa hat sich seit langem das Engagement von Frauen in Europa und Asien verdient, wo dieses Verfahren seit mehreren Jahren erfolgreich praktiziert wird. Einer Version zufolge wurde der Pediküre-Fisch in China geboren, obwohl es sich bei den Fischen, die die Haut reinigten, um Kinn-Kinn-Fische handelte. Das Spa-Verfahren stand ausschließlich wohlhabenden Granden und Vertretern der kaiserlichen Familie zur Verfügung. Gegenwärtig hat sich Garra Rufa Fischschälen mit Fisch nicht nur im Ausland, sondern auch bei unseren Landsleuten einen echten Ruhm erarbeitet.

Fische, die eine Pediküre machen, gehören zur Familie der Karpfen, haben aber keine Zähne, ihre Länge beträgt 5 bis 12 cm. Der Lebensraum ist typisch für den Nahen Osten (Türkei, Syrien, Irak), von dort kamen Fische zu uns. Garra Ruff wurde ursprünglich für medizinische Zwecke als Hautreinigungsmittel bei der Behandlung von Psoriasis verwendet. Allmählich wurde das exotische Verfahren zunehmend in Schönheitssalons angewendet und eroberte am Ende mit seiner unkonventionellen Herangehensweise an das Standard-Pediküre-Verfahren die ganze Welt.

Wie ist das Fischschälverfahren?

Das Schema des Verfahrens ist recht einfach.

  1. Der Spa-Salon des Kunden spülte die Füße im Aquarium vor, in dem die Wassertemperatur auf einem für die Person angenehmen Niveau von 37 ° C gehalten wird.
  2. Im Aquarium laufen mehr als hundert kleine Fische, die ihre Arbeit aufnehmen. Da hungrige Fische keine Zähne haben, reinigen sie wie Saugnäpfe die obere Hautschicht von selbst und befreien sie allmählich von abgestorbenen Hautzellen der Epidermis. Sie können jedoch einfach keine gesunde Haut schädigen, wie dies manchmal bei der herkömmlichen Pediküre der Fall ist.
  3. In der Regel dauert der Eingriff bei Garra Rufa nicht länger als 30 Minuten. Danach beginnt der Meister mit der traditionellen Pediküre, obwohl er jetzt nur noch die Arbeit mit der Nagelplatte beeinflusst, da die Fische bereits die ganze Arbeit mit der Haut der Füße erledigt haben.

Fischfußpeeling

Für diejenigen, die Zeit und Geld sparen möchten, aber gleichzeitig die einzigartigen Empfindungen eines exotischen Verfahrens erleben möchten, können Sie diese Phase weglassen und zu Hause eine Pediküre mit Ihren eigenen Händen durchführen.

Was sind die Vorteile des nicht standardmäßigen Fischschälens?

  1. Erstens pflegt die Pediküre mit Garra Rufa-Fischen Ihre Füße sanft, ohne die üblichen Mängel wie Schnitte, übermäßiges Hautschneiden und die Empfindlichkeit bestimmter Bereiche der Füße.
  2. Zum anderen erhalten wir durch den Hautkontakt eine zarte Fußmassage, die die Schutzfunktionen unseres Körpers aktiviert. Kein Wunder, dass das Verfahren im alten China durchgeführt wurde, wo die Tradition der Fußakupunktur bis heute erhalten geblieben ist.
  3. Drittens ist es natürlich sehr schön. Es ist wahr, dass es für diejenigen, die Angst vor dem Kitzeln haben, schwierig sein kann, dieses Verfahren für eine beträchtliche Zeit zu überstehen. Sie können Ihre Sojabohnenölbeständigkeit zu Hause überprüfen: Entspannen Sie sich ganz und lassen Sie jemanden mit einer Feder oder einer weichen Walze in Ihre Fußstapfen treten. Wenn dieser Kontakt keine Beschwerden hervorruft, können Sie sich an das SPA-Verfahren wenden. Schließlich werden Sie neben der kosmetischen Wirkung auch psychisch krank, da das Beobachten des Garra Rufa-Fisches eine großartige Möglichkeit ist, sich zu entspannen und schlechte Gedanken loszuwerden.
  4. Viertens wird die Haut der Kunden nach dem Fischpeeling viel weicher, gepflegt und erfordert keine häufigen Eingriffe. Durch die schonende Behandlung der Haut, die von der Hornhaut freigesetzt wird, aber keine Auswirkungen auf die Gesundheit hat, aktiviert der Körper sofort die Prozesse der Regeneration und Erneuerung der Epithelzellen.

Fußbehandlung

Es besteht die Auffassung, dass dieses Verfahren aufgrund der Tatsache, dass der Fisch das Hauptwerkzeug der Pediküre ist, nicht hygienisch ist und nicht als Standardausrüstung desinfiziert werden kann. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass jeder ehrliche Salon sich um die Schönheit und das Wohlbefinden seiner Kunden kümmert und lieben Frauen keine Behandlung anbietet, die ihnen schaden könnte. Darüber hinaus gibt es eine ganze Anleitung zur Implementierung von Pediküre-Fischen:

  • Vor Beginn des Eingriffs untersucht ein qualifizierter Spezialist die Füße des Klienten auf Schürfwunden oder andere Hauterkrankungen. Vielleicht ist dies die einzige Kontraindikation für dieses Verfahren.
  • Nach erfolgreicher Vorprüfung muss der Fischtank mit neuem, unbenutztem Wasser gefüllt werden. Und der Behälter selbst wird gründlich desinfiziert.

Fischfußbehandlung

Die Fischpediküre gewinnt nicht nur stetig das Engagement vieler Frauen auf der ganzen Welt, sondern erweitert auch ihre Grenzen erheblich. Mit Hilfe eines so ungewöhnlichen Spa-Verfahrens bekämpfen sie weltweit erfolgreich Hautkrankheiten wie Ekzeme, Dermatitis und Psoriasis. Zu diesem Zweck wird der gesamte Körper einer Person in einen Wassertank getaucht. Es ist wahr, es ist erwähnenswert, dass solche Behandlungsverfahren in spezialisierten medizinischen Einrichtungen empfohlen werden.

Video: Fischpeeling Fußbehandlung

Fügen sie einen kommentar hinzu